Abraxas on Tour (DE)

Mai 20, 2024

Ebenso verbindend wie einigender Natur und zudem kostenlos, enthüllt sich das Sounds’Boz Festival.

Nach einer mehr als erfolgreichen ersten Ausgabe kehrt das Sounds’Boz Festival vom 21. bis 23. Juni mit einem verlockenden und eklektischen Programm zurück, bei dem jeder auf seine Kosten kommt.

Entschlossen, sein Dorf und die gesamte Region zu beleben, hat sich die AS-SEA (Association Sonceboz-Sombeval d’Embellissement et d’Animation) entschieden, dieses Jahr erneut ein echtes kostenloses Musikfestival vom 21. bis 23. Juni zu veranstalten, bei dem junge Talente, regionale Künstler und Headliner an einem Wochenende aufeinandertreffen.

„Wir wollten das Konzept des Dorffestes neu beleben und haben uns deshalb ein anderes Format ausgedacht, das Sounds’Boz Festival, indem wir eine echte Bühne und eine richtige Soundanlage aufgestellt haben“, erklärt Sacha Calegari, Präsident des Organisationskomitees, gleich zu Beginn. „Wie bei der ersten Ausgabe sind wir in unserer Mission von Werten geleitet, die uns am Herzen liegen, insbesondere die Kostenfreiheit des Festivals selbst. Es ist klar, dass diejenigen, die nur kommen, um die Musik zu hören und die Atmosphäre zu genießen, keinen Cent ausgeben werden, aber alles, was Verpflegung und Attraktionen betrifft, wird natürlich kostenpflichtig sein, zu erschwinglichen Preisen, das ist uns wichtig.“

Zwischen Perlen und Entdeckungen

In diesem Sinne haben die fünf Mitglieder des Organisationskomitees der AS-SEA ein Programm zusammengestellt, das allen, von 0 bis 99 Jahren, gefallen soll, wie der Präsident betont, wobei sie dennoch hauptsächlich die jüngeren Besucher ansprechen wollen, die solche Veranstaltungen normalerweise meiden. „Letztes Jahr hat das gut funktioniert, und wir haben uns erneut entschieden, zeitgenössischer Musik viel Raum zu geben, aber das Spektrum wird breit sein.“

So werden ab Freitag die lokalen Künstler auf der Bühne ihr Talent unter Beweis stellen, und das Sounds’Boz Festival, seiner Mission treu, wird ihnen die Möglichkeit geben, vor einem regionalen Publikum aufzutreten. „Bei der letzten Ausgabe hatten wir junge Talente im Programm, die noch nie die Gelegenheit hatten, auf einer solchen Bühne zu stehen, und das wurde einstimmig geschätzt. Das werden wir sicherlich in Zukunft wiederholen. Wir hatten auch einen Headliner, Caroline Alves, die übrigens 2023 einen kometenhaften Aufstieg erlebte“, schwärmt Sacha Calegari.

Um seine Berufung als verbindendes Ereignis perfekt zu erfüllen, setzte das Organisationskomitee des Sounds’Boz Festivals auf zwei bewährte Werte: Christophe Meyer am Freitagabend und… ein Abraxas Revival on Tour am Samstag. „Die Herausforderung besteht darin, eine echte Diskothek im Zelt zu schaffen, und wir hoffen wirklich, dass es genauso erfolgreich wird wie die berühmten monatlichen Abende in Erinnerung an die Zeiten, als alle im Abraxas mitfieberten. Es war ein legendärer Club und diese Abende sind es ebenso, wir hoffen, dass es auch am 22. Juni der Fall sein wird“, lächelt Sacha Calegari.

Next Events

Juin

22Jui23:00Abraxas Revival on tourThe disco night - DJ Satino @ Sound's Boz Festival

Juillet

No Events

Août

No Events

Instagram